Skip Navigation

Covid-19: Wir sind für Sie da! Hilfreiche Informationen auf dem Weg zu Ihrem Treppenlift in Zeiten von Corona.

5 einfache Maßnahmen, um die Übertragung von COVID-19 zu vermeiden

Angesichts der Coronavirus-Pandemie erinnern wir Sie an die verschiedenen Präventionsmaßnahmen, die laut Gesundheitsexperten der effektivste Weg sind, sich vor Covid-19 zu schützen. Das A und O dabei ist das Einhalten der geltenden Hygiene Schutzmaßnahmen.

Nachfolgend erfahren Sie fünf einfache Wege, um die Ansteckungsgefahr zu verringern und sich effektiv zu schützen.

Kostenloses Infopaket anfordern

Gratis Info Broschüren und Treppenlift Produktinformationen

Ja, ich wünsche das individuell zusammengestellte Infopaket und möchte hierfür eine kostenfreie telefonische Beratung.

Schritt 1 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus

Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.

*Pflichtfelder

Schritt 2 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus.

Bitte prüfen Sie das Format.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

*Pflichtfelder

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten! Wir werden uns schnellsmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Folgende Inhalte könnten interessant für Sie sein:

1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich und häufig

5 Maßnahmen, um COVID-19 Übertragung zu vermeiden

Waschen Sie Ihre Hände gründlich, um das Risiko einer Ausbreitung und Kontamination zu verringern. Nach den Empfehlungen verschiedener Gesundheitsinstitute, unter anderem dem des Robert Koch- Instituts,sind die nachfolgenden Schritte essenziell für eine gründliche Handreinigung:

  • Halten Sie Ihre Hände unter warmes, fließendes Wasser.
  • Seifen Sie Ihre Hände vorzugsweise mit Flüssigseife ein und reiben Sie sie dann 30 Sekunden lang.
  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich und konzentrieren Sie sich dabei auf Nägel, Fingerspitzen, Handflächen und die Außenseite der Hände, Knöchel und Handgelenke.
  • Spülen Sie Ihre Hände mit sauberem Wasser ab. Vorzugweise hat das Wasser auch hier wieder eine warme Temperatur.
  • Trocknen Sie Ihre Hände mit einem sauberen Handtuch oder Einweghandtuch.

Es wird empfohlen, Ihre Hände regelmäßig zu waschen. Das gilt besonders für folgende Situationen:

  • Sobald Sie nach Hause kommen, nachdem Sie sich draußen gemäß den Vorschriften bewegt haben
  • Nachdem Sie die Toilette besucht haben
  • Bevor Sie die Betreuung eines Kindes übernehmen
  • Vor dem Kochen bzw. Essen
  • Nach Husten oder Niesen (auch in der Innenseite Ihres Ellbogens)

2. Verwenden Sie hydroalkoholisches Gel

5 Maßnahmen, um COVID-19 Übertragung zu vermeiden

Wenn Sie weder Wasser noch Seife zur Hand haben, reinigen Sie Ihre Hände mit einem Gel auf Alkoholbasis. Die Regeln sind die gleichen wie beim Händewaschen. Sie können die Reinigung mit hydroalkoholischem Gel so oft wie nötig wiederholen. Zur Desinfektion der Hände ist Gel ähnlich wirksam wie das Waschen mit Wasser und Seife, jedoch nicht im Punkt der eigentlichen Reinigung. Hydroalkoholische Lösungen desinfizieren, reinigen jedoch nicht. Antibakterielles Gel kann daher Seife und Wasser nicht ersetzen. Es ist nur eine unterstützende Maßnahme für Zeitpunkte, an denen Sie sich nicht die Hände waschen können.

Tipp: In unserem DIY Corona Life Hacks Beitrag erfahren Sie, wie sie anti-virales Desinfektionsmittel selbst herstellen können.

3. Tragen Sie eine Schutzmaske

5 Maßnahmen, um COVID-19 Übertragung zu vermeiden

Das Tragen einer Maske ist wichtig, um Krankheit nicht durch Postillionen, Husten und Niesen zu verbreiten. Mittlerweile ist es in vielen Lokalitäten bereits Pflicht eine Maske zu tragen.

Eine Studie bezüglich der Wirksamkeit von Masken wurde von Forschern der University of Maryland durchgeführt. Diese Erhebung fand heraus, dass das Tragen einer Maske die Ausbreitung der aktuellen Pandemie erheblich verringern würde. Das Coronavirus breitet sich über sehr kleine Tröpfchen, die in der Luft schweben, über die von infizierten Personen ausgeatmete Luft aus. Eine Stoffmaske hilft, diese Tröpfchen ganz oder teilweise zurückzuhalten. Es bewirkt vor allem, dass eine infizierte Person weniger schnell durch den Atem das Virus ans Umfeld weitergibt.

Mehr zum Thema Atemschutzmasken finden Sie in unserem Artikel Welche Maske darf es sein.In unserem Life-Hacks Artikel zeigen wir Ihnen außerdem, wie Sie sich Ihre Maske ganz einfach selbst erstellen können.

4. Berühren Sie nicht Ihr Gesicht

5 Maßnahmen, um COVID-19 Übertragung zu vermeiden

Laut Statistiken berühren wir unser Gesicht ca. 23-mal pro Stunde. Eine hohe Anzahl, die eine Infektion leichtmacht. Im Allgemeinen und insbesondere während einer Pandemie sollten Sie es so weit wie möglich vermeiden, Ihre Hände nahe an Ihr Gesicht zu legen oder es zu berühren. Dies gilt besonders für die Bereiche Nase, Mund und Augen. Diese Bereiche beinhalten Schleimhäute und die Infektion kann sich darüber verbreiten, da Sie im Vorfeld eventuell Kontakt mit infizierten Personen oder kontaminierten Bereichen hatten.

5. Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen

5 Maßnahmen, um COVID-19 Übertragung zu vermeiden

Die letzte Vorsichtsmaßnahme besteht darin, einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu den Personen um Sie herum einzuhalten. Dieser Abstand ist schon länger als Mindestabstand von der Regierung vorgeschrieben worden. Anzuwenden ist der Abstand in allen öffentlichen Bereichen wie beim Einkaufen, im Büro oder auch im Park. Direkten Kontakt zu potenziell infizierten Menschen zu meiden ist die beste Maßnahme gegen eine Ansteckung.

Wir bei thyssenkrupp Home Solutions haben einiges dafür getan, diese Maßnahmen intern und bei Kundenbesuchen umzusetzen. Auf unserer Homepage können Sie Details dazu nachlesen, wie wir bei vor Ort Termin Hygienemaßnahmen erfüllen. Außerdem bieten wir, für maximalen Abstand auch eine telefonische Beratung an.

nach oben