Skip Navigation

Covid-19: Wir sind für Sie da! Hilfreiche Informationen auf dem Weg zu Ihrem Treppenlift in Zeiten von Corona.

Welche Maske darf es sein? Atemschutzpflicht in Deutschland

Atemschutzpflicht in Deutschland

Seit Anfang dieser Woche (27.04.2020) herrscht in Deutschland die Atemschutzpflicht. Das bedeutet, dass an Orten wie Supermärkten oder öffentlichen Plätzen verpflichtend eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNS) getragen werden muss. Doch bei der Auswahl an Masken kann man schnell den Überblick verlieren. Wir zeigen Ihnen, welche Maske Sie sich anschaffen sollten.

Kostenloses Infopaket anfordern

Gratis Info Broschüren und Treppenlift Produktinformationen

Ja, ich wünsche das individuell zusammengestellte Infopaket und möchte hierfür eine kostenfreie telefonische Beratung.

Schritt 1 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus

Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.

*Pflichtfelder

Schritt 2 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus.

Bitte prüfen Sie das Format.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

*Pflichtfelder

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten! Wir werden uns schnellsmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Folgende Inhalte könnten interessant für Sie sein:

Mit dem Beschluss aller Bundesländer, eine Atemschutzpflicht einzuführen, werden nun alle deutschen Bundesbürger dazu bewogen, sich eine Mund-Nasen-Bedeckung anzuschaffen. Wo genau diese Masken getragen werden müssen, entscheiden die Länder separat. Auch das Verhängen der Bußgelder bei einem Verstoß gegen die Maskenpflicht ist bundesweit unterschiedlich Ländersache. In Bayern wird ein Verstoß gegen die Maskenpflicht derzeit mit 150€ geahndet.

Höchste Zeit also, sich eine oder mehrere Masken anzuschaffen. Bei dem riesigen Angebot und Lieferengpässen kann es schnell verwirrend werden. Welche Masken schützen mich und mein Umfeld ausreichend, welche Masken darf ich tragen und wie gelange ich an ausreichend Atemschutzmasken? Wir zeigen Ihnen, welchen Maskentyp sie tragen sollten und wie sie an diese Masken gelangen.

Übersicht aller Mund-Nasen-Bedeckungen und für welchen Einsatz sie sinnvoll sind

So gelangen Sie an Ihre Masken

Derzeit werden auf vielen Online-Portalen wie Amazon wieder Mundschutz Masken angeboten. Achten Sie beim Kauf jedoch darauf, dass die Qualität der Masken ausreichend ist. Sie können die obenstehende Infografik zum Vergleich verwenden. Die Berliner Morgenpost berichtete kürzlich über diverse Angebote mit qualitativ minderwertigen Masken ohne ausreichenden Schutz. Kaufen Sie daher keine der folgenden Masken*:

  • Partikelfiltermaske „Protective Mask – Respiratory Protection von Daddy Baby. Entspricht nicht der EU Norm EN 149.
  • Schutzmaske FF2 von Daddy Baby. Entspricht nicht der EU Norm 149.
  • Dreidimensionale Atemschutzmaske (Hersteller unbekannt) Modelnummer KN95 aus der Volksrepublik China. Das Produkt entspricht nicht der EU Norm EN 149. Das Infektionsrisiko ist erhöht.

*zunächst war hier noch das Modell “KN95 Respirator Mask” von NEP aufgeführt, deren Konformität mit den anwendbaren Vorschriften aber mittlerweile bestätigt wurde.

Außerdem kommt es derzeit auch bei großen Online Lieferportalen zu erheblichen Verzögerungen. Werfen Sie vor der Bestellung einen genauen Blick auf die Lieferzeit.

Eine clevere Alternative zum Kauf einer Atemschutzmaske ist das Basteln einer eigenen Maske. In unserem Artikel zu den Corona Life Hacks verlinken wir auf einen Beitrag der freiwilligen Feuerwehr Abensberg. In Ihrem Video zeigen sie auf einfache und anschauliche Weise, wie Sie sich Ihre eigene Maske im Handumdrehen selbst basteln können, ohne lange auf die Lieferung warten zu müssen.

Mit der Atemschutzpflicht schützen wir uns und andere in der Öffentlichkeit vor Infektionen

Richtige Verwendung der Atemschutzmaske

Um sich selbst und andere optimal zu schützen, sollte der MNS richtig verwendet werden. Fassen Sie niemals an die Maske und waschen Sie sich regelmäßig die Hände, vor allem vor dem Auf- und Absetzen der Maske. Das Desinfizieren der Maske ist ebenfalls hilfreich. Setzen Sie die Atemschutzmaske in der Öffentlichkeit niemals ab, da somit der Schutz vor Viren verloren geht. Achten Sie darauf, dass die Maske an den Wangen gut abschließt.

In einem Erklärvideo zeigen die Stuttgarter Nachrichten , wie Sie Ihre Maske richtig aufsetzen.

Viele weitere nützliche Informationen erhalten sie ebenfalls auf den Seiten des Robert Koch-Instituts.

Hier geht es zu den Informationen

Das RKI aktualisiert die Informationen kontinuierlich anhand des wissenschaftlichen Kenntnisstandes.Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Geduld in diesen ungewöhnlichen Zeiten.

Bleiben Sie gesund!

nach oben