Skip Navigation

Covid-19: Wir sind für Sie da! Hilfreiche Informationen auf dem Weg zu Ihrem Treppenlift in Zeiten von Corona.

Einfache, sommerliche Backrezepte mit Früchten

Was wäre ein Sommer ohne herrliche und frische Leckereien. Viele Früchte und Beeren werden in der Sommerzeit frisch geerntet und eigenen sich hervorragend für einen leckeren Kuchen, Torte oder andere Backrezepte. Und dazu gibt es auch etliche Anlässe wie Sommerfeste, Gartenfeiern oder gemütliche Picknicks am See, um andere an den Köstlichkeiten teilhaben zu lassen.

Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir haben für Sie drei tolle Backrezepte mit leckeren Früchten herausgesucht. Werten Sie Ihren Käsekuchen mit saftigen Aprikosen auf, verfeinern Sie Ihre Windbeutel mit Himbeeren oder wagen Sie etwas ganz Neues und backen unsere Erdbeerlasagne nach. Natürlich können Sie für große Veranstaltungen gleich alle drei Rezepte verwenden, so ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen und genießen!

Erdbeerlasagne (8 Portionen)

Erdbeerlasagne

Aufwand

Arbeitszeit: 30 Min.

Kühlen: 120 Min.

Niveau: Einfach

Zutaten

500 g Mascarpone

250 g Quark

3 EL Puderzucker

200 g Sahne

1 kg Erdbeeren

200 g Löffelbiskuits

1 Tafel weiße Schokolade

Ein paar Minzblätter

Anleitung

1. Mascarpone, Quark und Puderzucker miteinander verrühren. Anschließend die Sahne steif schlagen und unter die Mascarpone-Quarkcreme geben. Die eine Hälfte der Erdbeeren mit einem Pürierstab pürieren. Die andere Hälfte würfeln.

2. 100g Löffelbiskuit in eine kleine Auflaufform legen. Die Biskuits mit 3-4 EL Erdbeerpüree bedecken. Einige gewürfelte Erdbeerstücke darauf verteilen. Alles mit einer Schicht Creme bedecken und glattstreichen. Den Vorgang mit der zweiten Hälfte der Löffelbiskuits wiederholen.

3. Die verbleibenden Erdbeerstücke auf der Creme verteilen und mit dem restlichen Erdbeerpüree beträufeln. Weiße Schokolade über der Form raspeln und mit Minzblättern dekorieren. Anschließend für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Fertig ist die Erdbeerlasagne.

Himbeer-Windbeutel (8 Portionen)

Aufwand

Zubereitung: 25 Min.

Backzeit: 30 Min.

Ruhzeit: 10 Min.

Niveau: Mittel

Zutaten

125 ml Wasser

25 g Butter

90 g Weizenmehl

3 Eier (Größe M)

1 Msp. Backpulver

250 g Himbeeren

50 g Zucker

4 EL Zitronensaft

250 g Schlagsahne

2 Btl. Gelatine fix

Etwas Puderzucker

Anleitung

1.Ofen auf 180 Gradbei Ober- und Unterhitze bzw. 160 Grad mit Umluft vorheizen. Backblech mit einem Bogen Backpapier bereitlegen.

2. Wasser und Butter in einem kleinen Topf aufkochen.

3. Topf vom Herd nehmen und das Weizenmehl hinzugeben. Alles miteinander verrühren. Anschließend den Topf erneut erhitzen und kräftig rühren, um den Teig vom Boden des Topfes zu lösen.

4. Den erkalteten Teig in eine Rührschüssel umfüllen und zwei Eier hinzugeben. Alles bei höchster Stufe mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.

5. Ein weiteres Ei in einer Schüssel verquirlen und dem Teig hinzugeben, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Anschließend eine Messerspitze Backpulver hinzugeben und kräftig mixen.

6. Acht Portionen formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Genügend Abstand zwischen den Portionen halten, da der Teig beim Backen noch aufgeht. 30 Minuten im Ofen backen lassen.

7. Die gebackenen Windbeutel auf einen Rost stellen und mit einer Schere waagerecht aufschneiden.

8. Die 16 Windbeutelhälften auf dem Backblech liegen lassen und kalt werden lassen.

9. 250 g Himbeeren in einer Schüssel mit 50 g Zucker und 4 EL Zitronensaft vermengen.

10. 250 g Schlagsahne in steif schlagen. Währenddessen 2 Beutel Gelatine fix hinzugeben.

11. Sahne unter die eingelegten Himbeeren heben.

12. Himbeersahne auf den 8 Unterseiten der Windbeutel verteilen.

13. Oberseite auflegen und nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben.

Aprikosen-Käse-Kuchen (14 Portionen)

Aufwand

Arbeitszeit: 40 Min.

Backzeit: 65 Min..

Niveau: Einfach

Zutaten

800 g Aprikosen

275 g Butter, weich

250 g Mehl

250 g Zucker

1 Tl Bio-Orangenschale, fein abgerieben

Salz

1 Pk. Vanillezucker

2 Eier, (Kl. M)

500 g Magerquark

1 Pk. Vanillepuddingpulver

2 El Orangensaft

1 El Puderzucker


Anleitung

1. Aprikosen halbieren und entsteinen. 125 g Butter zerlassen. Mehl, 125 g Zucker, Orangenschale und eine Prise Salz in einer Schüssel vermengen, anschließend die zerlassene Butter hinzugeben und die Masse zu Streuseln verarbeiten.

2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Zwei Drittel der Streusel in eine Springform geben. Auf der untersten Schiene im Ofen 10 Min. vorbacken.

3. Restliche Butter und Zucker sowie Vanillezucker und eine Prise Salz mit einem Handrührgerät cremig schlagen. Eier unterrühren. Quark, Puddingpulver und Orangensaft gut unterrühren und die Masse gleichmäßig auf den Boden verstreichen. Nun den Boden mit Aprikosen belegen und mit den verbleibenden Streuseln bestreuen. 65 Min im unteren Ofendrittel backen und in der Form abkühlen lassen. Aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreuen.


Quellen:

[1 ]Erdbeerlasagne: https://www.einfachbacken.de/rezepte/erdbeer-lasagne-das-schnelle-sommerdessert

[2] Himbeer Windbeutel: https://backen.de/rezept/himbeer-windbeutel

[3]: Aprikosen Käsekuchen https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/60913-rzpt-aprikosen-kaese-kuchen

Kostenloses Infopaket anfordern

Gratis Info Broschüren und Treppenlift Produktinformationen

Ja, ich wünsche das individuell zusammengestellte Infopaket und möchte hierfür eine kostenfreie telefonische Beratung.

Schritt 1 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus

Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.

*Pflichtfelder

Schritt 2 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus.

Bitte prüfen Sie das Format.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

*Pflichtfelder

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten! Wir werden uns schnellsmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Folgende Inhalte könnten interessant für Sie sein:

nach oben