Skip Navigation

Covid-19: Wir sind für Sie da! Hilfreiche Informationen auf dem Weg zu Ihrem Treppenlift in Zeiten von Corona.

Teilnahmebedingungen der thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland für das Empfehlungsprogramm „Freunde werben Freunde“

STAND: Februar 2020, Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten

Wichtiger Hinweis

Mit der Teilnahme am „Freunde werben Freunde“-Programm bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit den folgenden Bedingungen. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland (nachfolgend auch als „uns“ oder „wir“ bezeichnet), insbesondere für den Geschäftsabschluss zum Kauf eines Treppenliftes und zur Treppenliftinstallation sowie die Datenschutzhinweise unter https://www.thyssenkrupp-homesolutions.de/datenschutz.

Gegenstand des „Freunde werben Freunde“-Programmes

Der Teilnehmer empfiehlt Freunden, Bekannten oder Verwandten einen thyssenkrupp Treppenlift und erhält für jeden erfolgreich von ihm geworbenen Treppenlift-Neukunden eine Bargeld-Prämie in Höhe von 125 € (brutto).

Berechtigter Teilnehmerkreis

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Teilnahmeberechtigt ist weiterhin nur, wer über ein Bankkonto in Deutschland verfügt.

Die Teilnahme am „Freunde werben Freunde“-Programm ist auf solche Personen beschränkt, die nicht bereits mit der thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland in einem aktiven Vertragsverhältnis stehen oder mit denen ein solches in der Vergangenheit bestanden hat.

Mitarbeiter der thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland, der thyssenkrupp AG und deren Verbundener Unternehmen i.S.d. §§ 15 ff. AktG, sowie deren Angehörige und Vertriebspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Selbstwerbung (der Teilnehmer darf nicht mit dem Geworbenen identisch sein) sowie eine gegenseitige Werbung, bei der zwei oder mehrere Teilnehmer sich gegenseitig werben, sind ebenfalls ausgeschlossen. Ein Werben von Verwandten, Freunden oder Bekannten, die im selben Haushalt leben, ist nicht gestattet. Personen, die gewerblich Werben sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Der teilnahmeberechtigte Personenkreis wird im folgenden „Werbender“ genannt, die zulässig geworbenen Freunde, Bekannten und Verwandten “Geworbene“.

Voraussetzungen für die Teilnahme und die Prämienzahlung an den Werbenden

Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Die Voraussetzungen für eine Prämienauszahlung an den Werbenden liegen vor, wenn die nachfolgenden Bedingungen entweder für die Teilnahme per Printkarte, oder für die digitale Teilnahme erfüllt sind:

  • Der Werbende und der Geworbene füllen die vorgefertigte Printkarte vollständig aus und senden diese an uns unter der Adresse thyssenkrupp Home Solutions N.V: - Zweigniederlassung Deutschland, Bussardweg 18, 41468 Neuss zurück. Die Daten von Werbendem und Geworbenem werden durch die thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland entsprechend zum „Freunde werben Freunde“-Programm hinterlegt.
  • Alternativ ist eine digitale Teilnahme über das Online Portal möglich. Dazu muss der Werbende einen Empfehlungs-Account unter (Link einfügen) anlegen. Über diesen Empfehlungs-Account kann der Werbende einen Empfehlungs-Link anfordern und seinem Freund, Bekannten oder Verwandten zukommen lassen. Der Geworbene gelangt über den Link auf eine Seite, auf der er einen kostenlosen Beratungstermin anfordern kann.
  • Einmal im Monat werden in unserem System die Verkäufe durch NICHT-Kunden-Empfehlungen ermittelt. Sobald ein wirksamer Kaufvertrag über einen Treppenlift zwischen der thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland und dem Geworbenen zustande gekommen ist, wird der Werbende von uns umgehend schriftlich informiert und gebeten, seine Bankdaten über ein vorgefertigtes Antwortschreiben zu übermitteln.
  • Besonderheit beim Werben von Neukunden über das Online Portal (Link einfügen): Der Werbende wird durch eine E-Mail über das Portal benachrichtigt, wenn seine Empfehlung erfolgreich war und er Anspruch auf die Prämie hat. Der Werbende kann im Online Portal jederzeit seine Bankdaten eintragen. Die im Empfehlungs-Account hinterlegten Bankdaten sind Voraussetzung für die Auszahlung der Prämie.
  • Möchte der Werbende seine Bankdaten nicht online hinterlegen, hat er die Möglichkeit ein Formular über das Online Portal herunter zu laden und dieses postalisch und mit Unterschrift an uns unter der Adresse thyssenkrupp Home Solutions N.V: - Zweigniederlassung Deutschland, Bussardweg 18, 41468 Neuss zu senden.
  • Sobald die deutsche Bankverbindung und die dazugehörige Einwilligung des Werbenden zur Überweisung bei uns eingegangen sind, wird dem Werbenden die Prämie von 125 € (brutto) auf das angegebene deutsche Bankkonto gutgeschrieben.
  • Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Werbende ausschließlich die von uns zur Verfügung gestellten, digitalen oder nicht-digitalen Formulare verwendet. Sonstige Papieranträge, Onlineanträge, telefonische, mündliche Empfehlungen werden nicht anerkannt.
  • Weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Empfehlung mit dem Erstkontakt und vor dem ersten Vertragsabschluss zwischen uns und dem Geworbenen erfolgt.
  • Es nehmen nur Werbende teil, die die zur Verfügung gestellten Formulare vollständig ausgefüllt und unterschrieben einreichen, bzw. den digitalen Prozess wie oben angegeben befolgen. Unvollständige oder fehlerhafte Daten können nicht bearbeitet werden. Die Einwilligung des Werbenden und des Geworbenen zur Teilnahme am Programm muss zwingend schriftlich bzw. durch das digitale Opt-in Verfahren vorliegen.
  • Der Werbende darf sich keiner unlauteren Mittel bedienen. Dazu gehören insbesondere
  • das Aufdrängen der Werbung gegen den erklärten Willen des Geworbenen,
    • das aggressive oder belästigende Verleiten des Geworbenen zur Einwilligung,
    • die Verdeckung des Umstandes, dass eine Prämienzahlung erfolgt,
    • sowie jede Irreführung beispielsweise über den Inhalt des später zu schließenden Vertrages über den Kauf eines Treppenliftes.

Prämienzahlung

Die Prämie wird nur an den Werbenden und seine angegebene deutsche Bankverbindung ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt i.d.R. 1-3 Monate nach dem auf Empfehlung erfolgten erfolgreichen Vertragsschluss. Dieser Zeitraum berücksichtigt die übliche Dauer der Auftragsbearbeitung, sowie den vom Geworbenen gewähltem Ausführungsbeginn der Leistungen.

Rückabwicklung des Kaufvertrags

Im Falle einer Rückabwicklung des Kaufvertrages erhält bzw. behält der Werbende die Prämie. Dem Werbenden entstehen keinerlei Nachteile durch die Rückabwicklung.

Datenschutz

Der Werbende darf einen Empfehlungskontakt nur dann bekannt geben, wenn der Geworbene der Kontaktaufnahme durch die thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland ausdrücklich zugestimmt hat. Andernfalls ist der Werbende verantwortlich für Ansprüche Dritter, die diese wegen unaufgeforderter Kontaktaufnahme gegenüber der thyssenkrupp Home Solutions N.V. Zweigniederlassung Deutschland geltend machen. Auf ausdrücklichen Wunsch hat der Werbende die Einwilligung gegenüber der thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland nachzuweisen. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche gegen den Werbenden aus diesem Sachverhalt bleibt der thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland vorbehalten.

Mit Abschluss eines Kaufvertrages im Rahmen des „Freunde werben Freunde“-Programmes stimmt der Geworbene einer Weitergabe seines Namens durch die thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland an den Werbenden zu. Die Weitergabe des Namens an den Werbenden dient ausschließlich dem Zweck, dem Werbenden die Zuordnung der Prämienzahlung zu ermöglichen, falls der Werbende mehrere Personen wirbt.

Die thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland erhebt, verwendet und nutzt die personenbezogenen Daten des Werbenden und des Geworbenen nur im Rahmen der Abwicklung dieses Empfehlungsprogramms. Eine darüberhinausgehende Datenverwendung findet nicht statt, es sei denn, der Werbende und der Geworbene haben in diese eingewilligt oder die thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Datenverwendung berechtigt oder verpflichtet.

Der Schutz persönlicher Daten ist uns wichtig. Der Werbende und der Geworbene können selbstverständlich Auskunft über ihre Daten erhalten und haben das Recht auf Löschung, sobald diese nicht mehr benötigt werden. Sofern die Daten für Werbezwecke genutzt werden, können der Werbende und der Geworbene der Datenverarbeitung zu diesem Zweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen zu den Zwecken der Datenverarbeitung und zu den Rechten finden sich unter www.thyssenkrupp-homesolutions.de/datenschutz

Missachtung der Teilnahmebedingungen

Sollte sich herausstellen, dass der Werbende nicht zum teilnahmeberechtigen Personenkreis gehört, der Geworbene nicht zulässig geworben wurde oder die sonstigen Voraussetzungen der Teilnahme nicht vorliegen, entfällt der Anspruch auf Auszahlung der Prämie. Bereits ausgezahlte Prämien sind zurückzuerstatten. Bei Missachtung der Teilnahmebedingungen wird die thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland den Werbenden mit sofortiger Wirkung vom „Freunde werben Freunde“-Programm ausschließen. Das bis dahin entstandene Prämien-Guthaben verfällt ersatzlos.

Weitergehende Ansprüche der thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland bleiben hiervon unberührt. Die thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland kann die Teilnahmevoraussetzungen für das „Freunde werben Freunde“-Programm jederzeit ändern oder ergänzen, wobei rechtmäßig erworbene Ansprüche auf Prämien unberührt bleiben

Sonstiges

Eventuell für den Versand der Formulare anfallende Kosten übernimmt thyssenkrupp Home Solutions N.V. - Zweigniederlassung Deutschland. Für eine etwaige Versteuerung der Prämie ist der Werbende selbst verantwortlich. Eine Auszahlung der Prämie in bar oder eine Verrechnung der Prämie mit ausstehenden Zahlungen des Werbenden ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Durch die Vermittlung des Geworbenen wird weder ein Makler-, Arbeits-, Handelsvertreter-, Kommissionär- noch ein Anstellungsverhältnis zwischen dem Werbenden und der thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland oder einem Verbundene Unternehmen i.S.d. §§ 15 ff. AktG begründet. Der Werbende ist insbesondere nicht berechtigt im Namen oder auf Rechnung von thyssenkrupp Home Solutions N.V. – Zweigniederlassung Deutschland rechtsverbindliche Erklärungen abzugeben oder entgegenzunehmen.

nach oben