Skip Navigation

HoloLinc - Für eine schnelle Lieferung des Treppenliftes

thyssenkrupp-lebenslange-garantie

HoloLinc verkürzt Lieferzeiten - mit neuester AR-Technologie

Wenn Menschen dringend auf Hilfe angewiesen sind - etwa auf einen Treppenlift - kann es gar nicht schnell genug gehen. Denn ein Treppenlift sorgt für Lebensqualität. Mit der Weltneuheit der AR (=Augmented Reality) Datenbrille HoloLinc werden die Lieferzeiten eines Treppenliftes von zehn auf zwei Wochen verkürzt. Durch diesen einmaligen Service wird das Ausmessen der Treppe bereits beim ersten Termin vorgenommen. Eine Visualisierung auf dem Tablet zeigt, wie der vorgeschlagene Lift später in dem Zuhause aussehen wird. So wird bereits im Vorfeld ein exaktes Bild im eigenen Zuhause gezeichnet und die Kaufentscheidung vereinfacht.

Minister zeigt sich begeistert von HoloLinc

Karl-Josef Laumann - amtierender Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in NRW - informierte sich auf der Fachmesse Rehacare am thyssenkrupp Stand über Treppenlifte.
Besonders beeindruckt zeigte der Minister sich dabei von der Datenbrille. Herr Laumann zeigte keine Berührungsängste und probierte die HoloLinc auch gleich aus. Ein leises "Wow" konnte selbst der Minister dabei nicht unterdrücken.

Mehr als nur eine Brille

Die HoloLinc ist eine Datenbrille, der Begriff „Holo“ leitet sich dabei von der Microsoft HoloLens für Augmented Reality ab. „Linc“ steht für die Verknüpfung einer intelligenten Planungssoftware. Damit können Außendienstmitarbeiter mit nur einem Besuch auf Wunsch den Treppenraum vermessen, auch schwierige Details sind dabei kein Problem. Individuelle, bauliche und statische Eigenschaften werden dabei berücksichtigt.

Dank der HoloLinc-Technologie werden Treppenlifte somit nicht nur schnell, sondern auch individuell bei gleichbleibend hoher Qualität angefertigt. Die Verwendung der Brille erfolgt darüber hinaus spielerisch. Die Daten können schnell und routiniert erfasst werden. Ein Zweittermin ist häufig nicht notwendig.

thyssenkrupp-lebenslange-garantie

Der Fokus liegt auf dem Wohlbefinden des Kunden

In der persönlich schwierigen Lage ist Zeit wertvoll. Darum überlegten Ingenieure bei thyssenkrupp bereits vor drei Jahren, wie sich der Bestellprozess für das maßgefertigte Führungsrohr automatisieren und beschleunigen ließe. Gemeinsam mit Microsoft und der Zühlke Engineering GmbH begannen sie, Mixed Reality-Technik mit einem cloudbasierten Konfigurator zu verknüpfen. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt in den Niederlanden hat thyssenkrupp die Technologie nun nach Deutschland, Großbritannien, Belgien, Frankreich, Italien, Spanien und Norwegen gebracht. Japan ist in Planung.

Kostenloses Infopaket anfordern

Gratis Info Broschüren und Treppenlift Produktinformationen

Ja, ich wünsche das individuell zusammengestellte Infopaket und möchte hierfür eine kostenfreie telefonische Beratung.

Schritt 1 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus

Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.

*Pflichtfelder

Schritt 2 von 2
Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus.

Bitte prüfen Sie das Format.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

*Pflichtfelder

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten! Wir werden uns schnellsmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Folgende Inhalte könnten interessant für Sie sein:

Unsere Awards und Empfehlungen
nach oben